Plastische Chirurgie in Düsseldorf

Die KÖ-Klinik ist eine national und international bekannte Privatklinik (nach §30 GewO) für Plastische und Ästhetische Chirurgie auf der Königsallee in Düsseldorf. Sie wurde im Jahre 1999 gegründet und seit dem stetig erweitert.

Heute setzt sich das Kernteam aus 6 Fachärzten der Fachrichtungen Plastische & Ästhetische Chirurgie, Dermatologie und Anästhesie zusammen. Hinzu kommen Experten für bestimmte Behandlungsformen wie z.B. Nasenchirurgie. An die KÖ-Klinik angegliedert ist zudem KÖ-Hair. Hier werden Haartransplantationen angeboten. Als neuestes Mitglied der Klinikfamilie lässt  sich Men’s Aesthetic nennen. Eine Fachklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie ausschließlich für den Mann, denn auch Männer haben ein Recht auf Schönheit, sei es in Form einer Fettabsaugung oder Botox zur Faltenbehandlung. Viele Praxen und Kliniken sind dabei auf Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet, da Frauen mit ca. 80% einen Großteil der Behandlungen ausmachen

Welche Besonderheiten bietet die KÖ-Klinik?

Durch das erfahrene Team aus verschiedenen Fachärzten kann ein breites Behandlungsspektrum auf hohem Niveau angeboten werden. Es muss und kann nicht jede Behandlung von jedem Facharzt durchgeführt werden. So lässt sich z.B. Herr Dr. Volker Alt hervorheben, der in den vergangenen Jahren wiederholt in die Focus-Bestenliste für Faceliftings (Gesichtsstraffungen) gewählt wurde. Andererseits biete ich (Dr. Maximilian Rossbach) als besondere Technik der Brustvergrößerung die Implantation der Silikonimplantate kameragesteuert (endoskopische Brustvergrößerung) über einen kleinen Schnitt in der Achsel an. Diese anspruchsvolle Prozedur setzt nicht nur eine große Erfahrung des Operateurs voraus, sondern es werden auch spezielle Instrumente (z.B. eine HD-Kamera) benötigt. Der Vorteil ist eine Brustvergrößerung ohne sichtbare Narbenbildung an der Brust. Auch Eigenfetttransplantationen, z.B. für eine moderate und natürliche Vergrößerung der Brust um etwa eine halbe Körbchengröße oder zur Verjüngung im Gesicht, werden häufig in der KÖ-Klinik durchgeführt. Frau Dr. Ute Bergender arbeitet, ebenso wie Herr Dr. Alt, seit ca. 15 Jahren in der KÖ-Klinik. Dieses Zusammenspiel aus traditionellen und modernen Behandlungsformen sorgt für eine besonders hohe Behandlungsqualität.

Die KÖ-Klinik verfügt über eine voll ausgestattete Bettenstation mit 10 Krankenbetten, die Tag und Nacht mit examiniertem Pflegepersonal besetzt ist. Die Eingriffe finden in 3 modern ausgestatteten Operationssälen von Montag bis Freitag statt. Nach der Operation werden unsere Patienten in einem Aufwachraum von einer Fachkrankenschwester für Anästhesie beobachtet bis eine Verlegung auf unsere Normalstation möglich ist.

Welche Behandlungen werden angeboten?

Die KÖ-Klinik in Düsseldorf deckt nahezu das gesamte Spektrum der ästhetischen Chirurgie ab. Als besondere Schwerpunkte lassen sich Operationen zur Veränderung der Brustform (Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung mit und ohne Silikonimplantat und Eigenfetttransfer), Körperformungseingriffe (z.B. Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung oder Oberarmstraffung), Operationen im Gesicht (Oberlidstraffungen, Unterlidstraffungen, Faceliftings) und der gesamte Bereich der nicht-operativen Faltenbehandlung (Botox, Hyaluron, Medical Needling, Laser und Eigenplasma – Vampirlifiting) hervorheben.

 

Sollten Sie Fragen zu unseren Behandlungen oder unserer Klinik haben, so stehe ich Ihnen hierzu gerne zur Verfügung.

Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)